Qualitätsmanagement

Unser Qualitätsmanagement ist speziell auf unseren Arbeitsablauf und unsere spezifischen Reha-Maßnahmen ausgerichtet und wird als übergeordneter Aufgabenbereich gesehen, umgesetzt und überwacht. In enger Zusammenarbeit mit dem Qualitätsmanagement kümmert sich die Verwaltungsdirektorin um die organisatorischen Maßnahmen, die der Verbesserung der Prozessqualität, der Arbeitsqualität und damit der Produkt- und Dienstleistungsqualität dienen.

Unsere Unternehmensziele unterstützen die Steuerung des Unternehmens und sollen darüber hinaus auch die qualitätsbezogenen Prozesse in den einzelnen Fachbereichen fördern und ausbauen. Damit dies entsprechend gewährleistet werden kann, werden diese Maßnahmen von Geschäftsführung und Verwaltungsdirektion ständig überwacht und kontrolliert.

Instrumente des Qualitätsmanagements

Um das Ziel, unsere Qualität zu messen, zu dokumentieren und wann immer möglich zu verbessern, erfolgreich umsetzen zu können, arbeiten wir mit den verschiedensten Instrumenten des Qualitätsmanagements. Das sind u.a.:
  • Interne Audits
  • Lob- und Beschwerdemanagement
  • Projektmanagement
  • Abteilungssitzungen
  • Wertanalysen und Optimierung von Teilprozessen
  • Controlling und Abweichungsanalysen
  • Managementreview
  • Qualitätsberichte

Top Rehaklinik 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022 und 2023

Als oberstes Ziel des Qualitätsmanagements haben wir uns die bestmögliche rehabilitationsmedizinische Behandlung unserer Patienten und Patientinnen gesetzt. Als Beweis für den Erfolg ist die Kurpark-Klinik in Bad Nauheim bereits zum siebten Mal in Folge zur besten Rehaklinik in Deutschland gewählt worden. Die Fachklinik für Urologie wurde mit dem Zertifikat für die Top Rehaklinik 2022 im Bereich der Onkologie ausgezeichnet und steht nach 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 und 2022 erneut auf der Focus-Reha-Klinikliste. Des Weiteren freuen wir uns, dass auch die Fachklinik für Orthopädie die Auszeichnung als Top Rehaklinik 2023 im Bereich der Orthopädie erhalten hat. Im Rahmen einer aktuellen und unabhängigen Studie hat Focus Gesundheit die besten Rehakliniken Deutschlands ermittelt.

Diese Auszeichnung ist nicht nur der Beweis für die herausragende Leistungskompetenz und -qualität der Kurpark-Klinik, sondern zeigt auch die besonders hohe Anerkennung in Fachkreisen und wofür die Kurpark-Klinik steht und was sie ausmacht.

Neben den Siegeln Top Rehaklinik 2023 wurde die Kurpark-Klinik bereits zum siebten Mal in Folge erneut als die Rehaklinik ausgezeichnet, in der Diabetiker eine besonders professionelle Behandlung erhalten. Für die Erhebung hat Focus Gesundheit den Umgang der Rehakliniken mit dem Bereich „Diabetes als Nebendiagnose“ in Hinblick auf die Versorgung von zuckerkranken Menschen untersucht.

Für die Studie wurden neben niedergelassenen Ärzten auch Patientenverbände, Selbsthilfegruppen sowie Sozialdienstmitarbeiter in Akutkrankenhäusern befragt („Welche Klinik ist Ihnen in den vergangenen Jahren besonders positiv aufgefallen?“). Nur die Kliniken, die auf der Focus-Reha-Klinikliste stehen, dürfen auch das Siegel Top Rehaklinik 2023 tragen.

Leitung Qualitätsmanagement

Katja von Boetticher

Tel.: 06032 – 944 – 634
Mobil: 0151 – 16313090

k.boetticher@kurpark-klinik.com


BAD Siegel Arbeitsschutzstandard Covid 19 DRUCK A4



Zertifikat DEGEMED

Zertifikat DEGEMED

Zertifikat DEGEMED

Die Kurpark-Klinik ist seit vielen Jahren nach den hohen Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für medizinische Rehabilitation (DEGEMED) zertifiziert. Damit erreichen wir eine kontinuierliche Qualitätsentwicklung unter Betrachtung und Bewertung der funktionalen Vernetzung der allgemeinen und reha-spezifischen Qualitätsmanagementanforderungen.

Dies wird vom TÜV Hessen regelmäßig überprüft und bestätigt.

Zertifikat TÜV

Zertifikat TÜV

Zertifikat TÜV

Als Basis der DEGEMED-Zertifizierung dient die DIN EN ISO 9001:2015. Seit Jahren ist die Kurpark-Klinik bereits nach der ISO 9001 zertifiziert mit dem Ziel, unsere Leistungsqualität zu verbessern. Dies wird ebenfalls regelmäßig vom TÜV Hessen überprüft und bestätigt.

Zertifikat RAL

Zertifikat RAL

Zertifikat RAL

Die Kurpark-Klinik wird regelmäßig mit dem Gütezeichen nach RAL „Kompetenz richtig essen“ ausgezeichnet.

Das Gütezeichen unterliegt der regelmäßigen Kontrolle der RAL Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz e.V. und bezieht sich auf alle hier im Hause angebotenen Kostformen.
Die Umsetzung erfolgt in Theorie und Praxis.

Mehr Informationen unter www.gek-ev.de

MRE-Siegel

MRE-Siegel

MRE-Siegel

Die Kurpark-Klinik setzt die Hygieneempfehlungen zur Prävention von multiresistenten Erregern, die das MRE-Netz Rhein-Main vorgibt, vollständig um.

Damit erfüllt die Klinik als aktives Mitglied des MRE-Netz Rhein-Main alle vorgegebenen Kriterien. Dazu zählt u.a. die Aufklärung der Patienten, auf Hygiene zu achten und die Hände regelmäßig zu desinfizieren.

Es geht darum, Maßnahmen zur Verbesserung der Vorbeugung vor Antibiotika-resistenter Klinikinfektionserreger zu ergreifen und damit eine Weiterverbreitung einzudämmen bzw. zu verhindern.

Mehr Informationen unter www.mre-rhein-main.de/

Aktion Saubere Hände

Aktion Saubere Hände

Aktion Saubere Hände

In diesem Jahr hat die Kurpark-Klinik Bad Nauheim das erste Mal an der Aktion „Saubere Hände“ teilgenommen. Am 05. Mai fand der Internationale Tag der Händehygiene statt und unter Aufsicht von unserer Hygienefachkraft Herrn Oliver Bahn wurden alle Stationen und Funktionsbereiche im Hinblick auf Hygiene einer sehr gründlichen Prüfung unterzogen.
Auch bei den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und bei den Patienten und Patientinnen fand die Aktion großes Interesse, weshalb sich alle dazu bereit erklärten, an dem Händehygiene-Check mit Schwarzlicht teilzunehmen.

Ziel dieser Aktion ist es, die Patientensicherheit in Gesundheitseinrichtungen zu verbessern. Möglich ist das unter anderem durch eine gute Händedesinfektion des medizinischen Personals; somit werden die Übertragung von Erregern und die damit verbundene Gefahr von Infektionen vermieden.

All die Zertifikate sind der Beweis, dass unsere Arbeit genau da ankommt, wo sie am dringendsten gebraucht wird, nämlich beim Patienten. Zudem dienen sie auch dazu, unsere qualitativ hochwertigen Rehabilitationsmaßnahmen kontinuierlich zu verbessern und uns stetig weiterzuentwickeln.

Externe Qualitätssicherung

Zusätzlich unterliegt die Kurpark-Klinik seit 1994 dem Qualitätssicherungsprogramm der gesetzlichen Rentenversicherung.

www.deutsche-rentenversicherung-westfalen.de